Montag, 3. September 2012

dip die ♥

Ich habs getan!!
Ein oder zwei Fotos habe ich schon hochgeladen, aber nichts dazu geschrieben.
Das hole ich hiermit nach :)
Ich habe es selbst gemacht, mit Farben von Directions.
Zuerst habe ich meine Haare gewaschen, links und rechts jeweils meine Haare nach 
vorne gemacht (wie ich sie immer trage) und dann die Farbe mit den Fingern auf die Haare gestrichen - 
1 Stunde einwirken lassen (mit Alufolie umwickeln) - und wieder auswaschen. Fertig!
Das erste Mal hatte ich es mit der Farbe gemacht die ich noch zu Hause hatte, Lavender.
Das Ergebnis hat mir auch sehr gut gefallen, nur war es mir etwas zu lila und nach 2 Tagen auch schonwieder draußen.
Wahrscheinlich weil die Farbe einfach schon zu alt war. 
Dann habe ich mir einen neuen Directions-"Pott" gekauft in der Farbe Flamingo Pink. 
Der Vorgang ist derselbe gewesen, nur das ich diesmal Handschuhe anhatte :D 
denn die Verkäuferin meinte die Farbe bekommt man nur sehr schwer wieder ab. 
Und das habe ich auch merken müssen :D - also noch einmal ran, waschen - Farbe rein - einwirken - ausspülen. 
Das Pink nun ist leider etwas ungleichmäßig geworden und etwas zu weit nach oben, aber das ist auch ok so. 
Nur wäscht sich die Farbe bei mir total schnell raus und auf der einen Seite ist es nun schon Rosa, 
aber auf der anderen Seite schon Pink - darum trag ich nun öfter mal einen Zopf. :D
Die Directions-Farben bekommt man in Frisörbedarfläden und ein PoTt kostet 5-7 Euro.

Lavender
Flamingo Pink

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut :)
    Vor allem mit Lavender :)

    AntwortenLöschen
  2. dip dye.. du willst doch nicht sterben beim dippen?! ;D

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig gut aus :) So eine schöne Farbe

    AntwortenLöschen